Potsdamer zeigen Herz für die Potsdamer Tafel und spenden Tüten mit Lebensmitteln

Potsdamer zeigen Herz

Potsdam – Viele Potsdamer zeigen ihr Herz für die, die es nicht so gut haben, und kaufen Tüten mit Lebensmitteln für die Kunden der Potsdamer Tafel. Seit Sonnabend hat der real,- Markt im Sterncenter wieder Extra-Tüten für die Potsdamer Tafel gepackt. Der Inhalt sind Lebensmitteln, die die Tafel sonst nie verteilen kann: Spagetti, Reis, Tee, Schokolade und Kekse. 5 Euro kostet eine Tüte und viele Potsdamer kaufen eine mit und legen sie in einen Sammelkorb für die Potsdamer Tafel. „Im letzten Jahr haben wir knapp 500 Tüten für die Potsdamer Tafel abholen können,“ so Imke Eisenblätter von der Potsdamer Tafel. „Es ist alles drin für ein Mittagessen für eine Familie und ein bisschen Knabberei dazu. Vielleicht gelingt es uns in diesem Jahr wieder, jeder Familie im Advent eine Tüte zu geben“. Da die Zahl der bedürftigen Familien gestiegen ist, haben Schülerpraktikanten der Potsdamer Tafel und Mitarbeiter von real,- über 560 Tüten gepackt, die noch in den kommenden zwei Wochen bei real,- zu kaufen sind.