Die Tafel Potsdam bietet einen zusätzlichen Ausgabetag an und sucht weitere Helfer

Potsdam – Eine Lücke wird geschlossen: Ab Montag, 4. Juni, wird die Tafel Potsdam ihre Ausgabe in der Drewitzer Straße auch am Montag öffnen und damit an sechs Tagen in der Woche Lebensmittel ausgeben, Montag bis Freitag in der Drewitzer Straße und am Samstag in Teltow.

„Wir sind froh, dass wir nun ein sechstes Team bilden konnten, das unter der erfahrenen Leitung von Erika Lehmann die Lebensmittel-Ausgabe am Montag bewältigen kann“, so Imke Eisenblätter von der Tafel Potsdam. Eisenblätter leitet die Geschäftstelle der Tafel und kämpft darum, weitere Ehrenamtliche für die wachsenden Aufgaben der Tafel zu gewinnen. Auch für das neue Montagsteam sind weitere Helfer sehr willkommen.

Der neue Ausgabetag soll den Ansturm an den anderen Tagen auffangen, denn die Zahl der Kunden wächst stetig. Auch für den Erhalt der Lebensmittel, der für die Tafel ebenfalls ein hohes Ziel ist, ist die tägliche Ausgabe wichtig, um eine lange Lagerung von Obst uns Gemüse möglichst zu vermeiden.

Wer sich für die Mitarbeit bei der Tafel Potsdam interessiert, wer Freude an der Arbeit in festen Teams hat, Spass am Fahren mit modernen Kühlfahrzeugen, das Miteinander mit Menschen sucht, der ist herzlich willkommen in unseren Teams.

So einfach kann man sich für die Mitarbeit bei der Potsdamer Tafel melden:
1. Im Büro: info@potsdamer-tafel.de oder 0331-2705889.
2. Die Mitarbeiter in den Ausgabestellen ansprechen